Von den neuen Besitzern von Radu und Malo bekamen wir diese netten Zeilen per E-Mail:

„Hallo liebes Tierheim-Team.

Wir wollten uns bei euch für eure liebevolle Pflege und die Vermittlung von uns kleinen Rabauken bedanken. Unser neues zu Hause gefiel uns auf Anhieb und wir fühlten uns gleich heimisch. Entdeckt haben wir immer noch nicht alles, auch wenn schon so einige Ecken zum Verstecken gefunden wurden. Unsere neuen Herrchen halten wir ganz schön auf Trab. Wir suchen uns ständig etwas Neues zum Spielen und uns wird nie langweilig. Wir sind froh, dass wir beide nicht getrennt wurden, denn wir lieben es uns gegenseitig zu jagen, aber auch zu putzen und zusammen zu kuscheln. Wegen unserer rumänischen Herkunft hören wir nun auf die Namen Radu (blaugetigert) und Malo (weiß). Unsere Besitzer müssen oft über uns schmunzeln und kuscheln auch ganz viel mit uns. Sie kümmern sich spitzenmäßig. Hier läuft also alles super.

Ach, eine Frage haben wir uns alle noch gestellt. Vielleicht könnt ihr uns diese noch beantworten: Müssen wir uns bei Tasso anmelden bzw. ist es empfehlenswert?

Liebe Grüße und vielen Dank für alles, Radu, Malo und unsere Halter.“

Von Kiras neuem Besitzer erhielten wir diese Nachricht mit Bildern:

„Hallo Mitarbeiter/in  des Tierschutzverein ,,St.Horkano’’ e.V. ,

Seit einer Woche lebt bei uns Katze Kira ,vermittelt am 21.02.2019 aus ihrem Tierheim , Katze Kira hat sich bei uns sehr schön 
eingelebt,versteht sich mit Kater Rudi immer besser, fühlt sich wohl und ist eine liebe Katze die uns viel Freude und Spaß
bereitet.

Liebe  Grüße aus Dresden von Andreas Mißbach !“

Von Frau Bauer und ihren beiden Schütztlingen Charly und Kitty bekamen wir die ersten Neuigkeiten per E-Mail:

„Hallihallo hier ist Charly,

ich liebe es im Garten zu liegen und die Sonne zu genießen. Noch schöner finde ich es mit meiner Freundin Kitty und meiner Mutti spazieren zu gehen. Quer übers Feld… Durch den Wald oder wo es uns noch hin zieht.

Viele liebe Grüße von Charly, Kitty und Alin“

Von Familie Mohaupt und ihrem Schützling Lisa erhielten wir diese Nachricht:

„Hallo,

Lisa geht es super. sie hat sich gut eingelebt. Ist sehr anhänglich und freundlich und aufgeschlossen zu jedem. So hat sie natürlich bisher jedes Herz erobert. Sie liebt die Spaziergänge und tobt im Garten herum, so dass wir uns wohl von unserem Rasen langsam verabschieden können :-). Aber so ist das halt. Mit den Katzen kommt sie auch prima aus. Eine darf sogar aus ihrem Näpfchen fressen. Sie will auch immer mit der Katze spielen, was aber nicht immer so klappt.
Mit dem Fotografiern, das müssen wir noch üben, sobald man ein Foto machen will, da kommt sie auf den Fotografen zu gelaufen.
Sie genießt es auch sehr ein eigenes Körbchen zu haben. Bisher ist sie auch eine ganz ruhige und bellt eigentlich nie. Autofahren bekommt ihr auch noch nicht sooo gut, aber das wird vielleicht noch. Wir sind überglücklich dass wir die kleine Süße bei Ihnen gefunden haben und werden Sie auf dem Laufenden halten.
Liebe Grüße Lisa und Familie Mohaupt“

Von Frau Neugebauer und ihrem Neuzugang Johnny erhielten wir diese ersten Eindrücke und tollen Bilder:

„Hallo liebes Tierheim-Team 🤗,
ganz liebe Grüße sendet unser Johnny🐶. Er hat sich bei uns super eingelebt und entwickelt sich prima. Bei unseren Katzen ist er noch etwas zu forsch, so das sie ihn eher schlafend näher kommen😺. Mit anderen Hunden hat er auch oft Kontakt. Mit ihnen hat er immer viel Spaß beim Spielen und herumtollen. 🐕🐩

Liebe Grüße Tobi und Nici „

Von Frau Merettig erhielten wir die Nachricht, dass sich ihre neue Katze Poggy sehr gut mit dem Hauskater Garfield versteht.

 

Von Frau Schwerdtner bekamen wir diese erste Info über ihre Katze Acani:

„Liebes Tierheim-Team,

wir möchten uns noch einmal für die freundliche Vermittlung unserer Katze (sie heißt nun Acani) bedanken.
Nach gut 3 Monaten im neuen Heim, scheint sie sich vollkommen wohl zu fühlen und benimmt sich -fast- immer vorbildlich. Spielen und schlafen sind ihre liebsten Aktivitäten und gelegentlich wird ausgiebig gekuschelt. Auch die ersten Tierarztbesuche (Impfung und Sterilisation) hat sie bereits toll gemeistert.

Danke für die tolle Beratung, wir würden jederzeit wieder zu Ihnen kommen!

Viele Grüße und weiterhin zahlreiche Vermittlungen!“

Von Frau Capek und ihren beiden Katzen erhielten wir diese E-Mail,

„Hallo liebes Tierheim-Team.

Wir wollten uns bei euch für eure liebevolle Pflege und die Vermittlung von uns kleinen Rabauken bedanken.

Unser neues zu Hause gefiel uns auf Anhieb und wir fühlten uns gleich heimisch. Entdeckt haben wir immer noch nicht alles, auch wenn schon so einige Ecken zum Verstecken gefunden wurden. Unsere neuen Herrchen halten wir ganz schön auf Trab. Wir suchen uns ständig etwas Neues zum Spielen und uns wird nie langweilig. Wir sind froh, dass wir beide nicht getrennt wurden, denn wir lieben es uns gegenseitig zu jagen, aber auch zu putzen und zusammen zu kuscheln. Wegen unserer rumänischen Herkunft hören wir nun auf die Namen Radu (blaugetigert) und Malo (weiß). Unsere Besitzer müssen oft über uns schmunzeln und kuscheln auch ganz viel mit uns. Sie kümmern sich spitzenmäßig. Hier läuft also alles super.

Liebe Grüße und vielen Dank für alles,

Radu, Malo und unsere Halter.“