Der Tierschutzverein „Sankt Horkano Umkreis Niesky“ e. V. wurde im Jahre 1993 gegründet und hat seinen Sitz im sächsischen Horka, in Nähe der Städte Niesky, Rothenburg und Görlitz.Wir sind ein anerkannt gemeinnütziger Verein und widmen uns vorwiegend der Unterbringung und Vermittlung von Katzen, Hunden, Vögeln und Kleinnagern.  Alle Baumaßnahmen auf dem Tierheimgelände wurden und werden ehrenamtlich, durch ABM- Maßnahmen oder Förderungen im Rahmen von Hartz 4 durchgeführt. Aktuell sind wir auch Praktikumsstätte für das FÖJ. Trägerverein für unser Gebiet ist der Valtenbergwichtel e.V.. Für viele Gemeinden in unserem Landkreis und staatliche Institutionen wie Polizei und BGS sind wir Anlaufstelle bei der Unterbringung von Fundtieren. In der Periode zwischen Herbst und Winter beherbergen wir regelmäßig untergewichtige und kranke Igel, um sie zu pflegen und im Frühjahr wieder in die Natur zu entlassen. Um allen Tieren eine artgemäße Unterbringung zu ermöglichen verfügt der Verein über ein entsprechend großzügiges, wunderschön bepflanztes Gelände. Innerhalb des Tierheimgeländes existieren unterschiedlich große Zwingeranlagen für die Unterbringung der Hunde, bzw. ein großes Gehege für die Kleinnager. Die Katzen sind in einem separaten Haus untergebracht, von welchem ein Zugang in ein kleines umzäuntes Freigeheege führt oder leben als Freigänger. Weiterhin befindet sich auf diesem Grundstück ein Tierfriedhof, welcher von allen Tierliebhabern als eine letzte Stätte der Erinnerung an ihren Schützling genutzt werden kann. Der Erhalt dieses Geländes, die Betreuung der untergebrachten Tiere und die Finanzierung erfolgen ausschließlich über die ehrenamtliche Arbeit derTierheim 2004 Vereinsmitglieder, die zum Tierheim gehörende Tierpension, den kooperierenden Tierärzten, Mitgliedsbeiträgen bzw. Spenden von Privatleuten und Geschäften. An alle Helfer von hier aus noch einmal ein herzliches Dankeschön. Um in Zukunft den Fortbestand des Tierheimes absichern zu können suchen wir jederzeit tatkräftige Helfer zum Ausführen von Hunden sowie Geld- und Sachspenden, um nötige Sanierungs- und Umbauarbeiten durchführen zu können. Gern können Sie uns auch mit einer Patenschaft für ein bestimmtes Tier unterstützen.