Unser Verein benötigt hauptsächlich Futter und Medikamente für die Tiere. Nachfolgend sind die wichtigsten Artikel genannt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch unter 035892/5419 oder per E-Mail an kontakt@tierheim-horka.de an uns.

Futter

immer gebraucht wird:

– normales Hundetrocken-Futter für junge und ältere Tiere
– Trocken-Spezialhundefutter von Hill’s für den Magen und Darm (z. B. Hills Prescription Diet z/d Hundefutter)
– Katzen-Nassfutter für junge und ältere Tiere, Katzen-Trockenfutter für ältere Tiere
– Trocken-Spezialkatzenfutter von Hill’s für Blase und Nieren (z. B. Hills Prescription Diet g/d Katzenfutter)

Entwurmungsmittel für Katzen und Hunde

– Paste, Tabletten oder Mittel für den Nacken (Milbemax, Drontal, Panacur)

Mittel gegen Flöhe

– zum Auftragen in das Fell (Advantage, Advocate, Stronghold, Exspot)

Medikamente

Wir nehmen gern auch angebrochene Verpackungen, Restposten und (kurzzeitig) abgelaufene Medikamente an.
– Mittel zur Linderung der Schmerzen bei Arthrose (Rimadyl, Metacam)
– Mittel für die Ohren (Otomax, Surolan)
– Entzündungshemmende Salben (Betaisodona) und andere Heilsalben
– Antibiotika (Synulox, BaytriL, Amox)
– Prednisolon (Decortin)
– Hustenmedikamente (Zithromax u.a.)
– Tabletten für die Haut(Rilexine)

Verschiedenes

– Wasch-, Reinigungs- und Desinfektionsmittel

-Rostschutzfarbe und andere Lacke

Bis auf Weiteres benötigen wir keine Decken, Bettwäsche, Handtücher und Kissen, keine Hunde- und Katzenkörbe, keine Leinen und Halsbänder, keine Näpfe und dergleichen mehr. Außerdem wird auch keine Bekleidung für Rumänien mehr angenommen.