Charlys neues Zuhause

Von Frau Bierlich und ihrem Charly erhielten wir diese Nachricht:

„Charly macht uns viel Freude. Besonders meine Tochter Emma verwöhnt ihn mit Streicheleinheiten. Gemeinsam gehen wir mit ihm Gassi und sind erstaunt, wie er durchhält. Am Montag haben wir ihm noch ein weiches Schlafkörbchen gekauft, welches er sofort angenommen hat. Nach zwei unruhigen Nächten für meine Eltern, schläft er jetzt durch. Heute hat er mal laut Heulend vor der Tür gesessen und wollte raus, obwohl er kurz zuvor draußen war.
Er weiß uns um den Finger zu wickeln.“